Für die Leser der Freien Gemeindezeitung stellt Sophia Payer mit diesem Italienischen Nudelsalat eines ihrer Lieblings-Rezepte als Beilage zum Grillen vor. Die Zutaten stammen vom Biomarkt Schindecker in Großkarolinenfeld, dort macht Sophia derzeit ein Schulpraktikum.

Sophie mit den Zutaten zum Italienischen Nudelsalat


Zutaten für eine große Schüssel

500 g beliebige Nudeln (Fussili oder Penne)

250 g Cocktailtomaten

1-2 Packung/en kleine Mozzarellakugeln

1 Packung oder Glas getrocknete Tomaten

1 Packung Pinienkerne

1 gelbe Paprika

1 Zucchini oder Salatgurke

1 große Handvoll Rucola

1 Glas schwarze Oliven in scheiben

1-2 Gläser grünes Pesto

Salz/Pfeffer

Nach Belieben weißen Balsamico

evtl. etwas Olivenöl

Zubereitung

Nudeln kochen und abkühlen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, die Cocktailtomaten und Mozzarella-Kugeln halbieren. Die restlichen Zutaten beliebig klein schneiden und alles in eine Schüssel mit den abgekühlten Nudeln geben. Zum Schluss eine Handvoll kleingehackten Rucola untermischen.

1-2 Gläser grünes Pesto, Salz/Pfeffer, etwas weißen Balsamico und evtl. bisschen Olivenöl dazugeben und abschmecken.

Gutes Gelingen wünscht Sofia Payer

Hinterlasse eine Antwort